ZENTRALBIBLIOTHEK EBERSBACH-NEUGERSDORF

Neubau einer neuen Zentralbibliothek für die Stadt Ebersbach-Neugersdorf

 

Zentralbibliothek Ebersbach-Neugersdorf - Aussenansicht

Zentralbibliothek Ebersbach-Neugersdorf - Kinderwelt

Zentralbibliothek Ebersbach-Neugersdorf - DVD-Welt

Zentralbibliothek Ebersbach-Neugersdorf - Wissenswelt 

INFO

Das Gebäude, Hofeweg 41, im Ortsteil Ebersbach, befindet sich in der zentralen Mitte der Stadt Ebersbach-Neugersdorf und wurde in den vergangenen Jahren als Einkaufsmarkt mit Büro- und Gewerbeflächen genutzt. Die Stadt Ebersbach-Neugersdorf beabsichtigt dieses einer neuen Nutzung hauptsächlich als Zentralbibliothek der Stadt Ebersbach-Neugersdorf zuzuführen.

In unserem Entwurf nutzen wir den ehemaligen Haupteingang des Gebäudes weiter. Die vorhandene Überdachung soll, als Zitat der ehemaligen Nutzung, bestehen bleiben. Mit der Anordnung von Bücherwagen im Bereich der Stellfläche der ehemaligen Einkaufswagen wird dieser Bereich, wie vor genutzt, jedoch neu interpretiert.

Die Anordnung der Theke, als Ort des Ankommens, erfolgt in der Mitte der neuen Bibliotheksfläche.

Die einzelnen Medienbereichen werden in Form eines gestaltungsprägenden Leitsystemes ausgebildet, welches sich durch eine unverwechselbare Gestaltung mittels zum Themenbereich passenden Einbauelementen auszeichnet und dadurch für die Bibliotheksbesucher leicht zugeordet werden kann.

In der Fassadengestaltung werden bekannte Symbole der Stadt Ebersbach-Neugersdorf integriert. Große Glasflächen, die zugleich als Sitzflächen in der Fassade genutzt werden können, sorgen für eine Offenheit der Bibliothek nach außen und dienen zugleich als Werbefläche für den Besuch in der Bibliothek.